Upgrades und Migrationen

Doctra unterstützt bei Upgrades und Migrationen von ECM-Umgebungen, damit Sie jederzeit eine stabile Software und die neuesten Funktionen nutzen können. Wir unterstützen Sie umfassend von der Konzeptphase bis hin zur Umsetzung.

Upgrades

Upgrades bezeichnen den Versionswechsel innerhalb einer Produktfamilie, in der Regel auf die neuste verfügbare Version. Eine höhere Version der Software bietet Ihnen mehrere Vorteile, e.g. werden typischerweise Sicherheitslücken geschlossen, Bugfixes geliefert und Funktionalität erweitert. Des Weiteren läuft der Support für veraltete Versionsstände der Software nach einer gewissen Zeit aus.

Upgrades sind typischerweise "invasiv", d.h. sie erfordern eine Betriebsunterbrechung der betroffenen Systeme. Um den laufenden Geschäftsbetrieb nicht zu unterbrechen, werden Upgrades als eigenständige Projekte angelegt. Durch ein professionelles Projektmanagement sichert Doctra eine effiziente Umsetzung und hält die Zeitspanne, in dem die Software nicht zur Verfügung steht, möglichst gering.

Upgrades und Migrationen mit Doctra

Oftmals ändern sich im Rahmen eines Versionswechsels auch die Anforderungen an die verwendete Hardware und bieten eine Gelegenheit zur Aktualisierung des Betriebssystems oder der Datenbanksoftware. Die Serverlandschaft und die Abhängigkeiten zu weiteren laufenden Projekten müssen berücksichtigt und die Ansprechpartner aus den jeweiligen Fachszenarien müssen involviert sowie betreut werden.

Dementsprechend haben Upgrade-Projekte eine hohe Komplexität. Wir verfügen über jahrelange Erfahrung bei der Durchführung von Upgrades und unterstützen Ihr Unternehmen gerne bei dieser Aufgabe.

Migrationen

 

Bei der Migration wird zwischen Software- und Datenmigration unterschieden: Während die Softwaremigration den Wechsel der Produktfamilie oder auch des Softwareherstellers bezeichnet, umfasst die Datenmigration einen Wechsel der Speichertechnologie, bei der die Daten vom Altsystem in das neue übernommen werden. Dieser Schritt ist aufgrund des technologischen Fortschritts und wachsender Datenvolumina nötig. Durch die Datenmigration wird eine langfristige Verfügbarkeit des Archivbestandes sichergestellt.

Nach einer Softwaremigration kann auch eine Datenmigration folgen.

Je nach Umfang der abgebildeten Geschäftsprozesse kann ein Migrationsprojekt der Komplexität eines ECM-Neueinführungsprojektes entsprechen oder diese sogar übertreffen. Doctra unterstützt Sie bei der Software- und Datenmigration. Basis ist eine erprobte Migrationsstrategie basierend auf Herstellervorgaben.

Image

Brennpunkt – Langzeitarchiv

Der langfristige Zugriff auf archivierte Daten ist aufgrund des rasch voranschreitenden technischen Fortschritts nicht ohne weiteres sichergestellt. Der Wechsel von einer Technologie zur anderen macht in regelmäßigen Abständen Datenmigrationen nötig und wird von Unternehmen oft unterschätzt. Erfahren Sie in unserem Flyer, wie Doctra Sie bei der Langzeitarchivierung durch Upgrades und Migrationen unterstützt.

München
(Hauptsitz)

Doctra GmbH
Bretonischer Ring 18
D-85630 Grasbrunn
T +49 89 95 44 119 20
F +49 89 95 44 119 49

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link zu Google Maps

Anfahrtsbeschreibung

Frankfurt
(Geschäftsstelle)

Doctra GmbH
Rheinstraße 29
D-60325 Frankfurt am Main
T +49 89 95 44 119 40


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link zu Google Maps

Anfahrtsbeschreibung

Wien
(Geschäftsstelle)

Doctra Austria GmbH
Lassallestraße 7B
A-1020 Wien
T +43 660 4877849


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Link zu Google Maps

Anfahrtsbeschreibung

Copyright Doctra GmbH 2020. Alle Rechte vorbehalten.
Unsere Webseite verwendet ausschließlich temporäre Cookies, die für den Betrieb der Webseite technisch notwendig sind. Technisch nicht notwendige Cookies, wie sie andere Webseiten z.B. für Marketing- und Analysezwecke verwenden, werden von uns nicht eingesetzt. Sie können die Speicherung auch der technisch Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Im Falle der Deaktivierung wird unsere Webseite allerdings nur eingeschränkt funktionieren.